Meridian-Energie-Techniken

Die stärkste Kraft der Welt befindet sich in uns selbst.

Unser inneres Heilsystem sorgt für Wundheilung, funktioniert als Immunsystem, kämpft erfolgreich gegen Viren, Bakterien und kann alle Krankheiten besiegen, sogar Krebs. Die Voraussetzung dafür allerdings ist, dass dieser  "Innere Heiler" stark ist und nicht blockiert wird in seinem Wirken.

 

Was liegt also näher, als diese wunderbare Energie zu stärken. Sie  fließt nach altem chinesischem Wissen in Energieleitbahnen, Meridiane genannt, die sich als messbares und tastbares System unter der Körperoberfläche befindet. Ist das Zirkulieren dieses Energieflusses, auch Chi, Prana, Lebensenergie genannt blockiert, kommt es zu Ängsten aller Art (z.B. Flugangst), Schlafstörungen, Burn-Out-Syndrom, Phobien,  Depressionen, Süchten, Leistungsblockaden, Zwängen, Allergien, Schmerzen, Scham, Wut, Ärger, Haß,  Neid, Mißgunst, usw.

Mit Hilfe der Meridian-Energie-Techniken ist es möglich, auch ernsthafte Erkrankungen in ihrer Heilung nebenwirkungsfrei zu unterstützen. Dies geschieht durch Auflösung von  Blockaden, die Heilung oft verhindern, bzw. sogar schuld an der Erkrankung sein können.

Dies ist durch manuelles Einwirken auf überraschend einfache Weise möglich. Ähnlich wie bei der  Akupunktur, die als Meridian-Therapie wissenschaftlich anerkannt und von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Behandlung von 104 Krankheiten empfohlen wird, wirkt MET. Nach meinen Erfahrungen nur noch effektiver, weil bei der Behandlung auch das Gedankenfeld mit einbezogen wird.

Ist es Ihr Ziel, mit mehr Freude, Zufriedenheit, Liebe, Mut, Vertrauen, Selbstbewusstsein, Offenheit, Schaffenskraft, Erfolg,  etc. durchs Leben zu gehen, dann erreichen Sie dies mit MET auf erstaunlich einfache Art.


Wir können heute erwarten, so alt zu werden wie keine andere Generation vor uns.  Eine hohe Lebensqualität bei körperlicher, seelischer und auch geistiger Gesundheit - das wünschen wir uns alle.

Probieren Sie es aus. Ich freue mich, wenn ich Sie dabei unterstützen kann.